Alexis1.png

Alexis Föhst

Über Mich

Mein Name ist Alexis Föhst geb. Knockaert. Ich bin in Santiago de Chile geboren. 1991 kam ich nach Deutschland und habe Alfred geheiratet. Mit ihm bin ich noch heute glücklich. Reiki habe ich in Deutschland gelernt.

Meine Ausbildung

Der Reiki Meister Lehrer Andreas Schmandt unterrichtete mich im westlichen Reiki (Usui Reiki Ryoho) und bildete mich zur Reiki Meister Lehrerin Shihan aus. Dabei habe ich Frank Arjava Peter, Tadao Yamaguchi und Helmut Koch kennen gelernt.

Auf einer Reise nach Chile erlernte ich die Technik der Breuß-Massage.

2004 wurde ich bei Helmuth Koch (Heilpraktiker und Fachbuchautor) in der Technik der Dorn-Methode und der Breuß-Massage ausgebildet.

Im Jahre 2005 habe ich die ursprüngliche japanische Reiki Linie (direkt vom Lehrer an den Schüler weitergegebenes Reiki) kennen gelernt und wurde darin eingeweiht.
Ich habe den 1. und 2. Grad (Shoden und Okuden) des Jikiden Reiki bei Frank Arjava Petter absolviert.

2006 war ich bei Tadao Yamaguchi, um mich in den Shihan Kaku (Assistent Lehrer Grad) des Jikiden Reiki Kenkyukai einweihen zu lassen

2007 habe ich mich bei bei Tadao Yamaguchi zum Shihan (Lehrer Grad) des Jikiden Reiki Kenkyukai ausbilden lassen.

2007 bis 2009 habe ich verschiedene alternative Heilmethoden gelernt z.B. Cranio-Sacral-Therapie (Massage) und Fußreflexzonentherapie. Diese kann ich sowohl ausüben wie auch lehren.
Alexis-Frank.jpgAlexis-Yamaguchi.jpg
Alexis bei Frank Arjava Petter und Tadao Yamaguchi Alexis bei Tadao Yamaguchi
LIEBE KOLLEGEN UND KOLLEGINNEN!!!
Gerne helfe ich auch bei Seminaren für spanisch sprechende Menschen.